Micro-Needling:
Stich für Stich zu besserer Haut


Micro-Needling

Stich für Stich zu besserer Haut

Für eine bessere Hautstruktur und zur Minimierung von Falten stehen Ihnen bei Concept B® - Cosmetics verschiedene Verfahren zur Verfügung – unter anderem das Micro-Needling. Es unterstützt das Gewebe,indem es Heilungsprozesse in Gang setzt.


Die Struktur der Haut verbessert man besonders nachhaltig, indem man die Selbstheilungskräfte des Körpers mit einbezieht. Bei Concept B® - Cosmetics nutzen wir dafür das Micro-Needling mit dem eDermastamp. Bei diesem innovativen Verfahren werden der Haut durch mikroskopisch kleine Stiche gezielt und kontrolliert Verletzungen zugefügt, welche das Gewebe zur Bildung von neuem Kollagen veranlassen.
Micro-Needling ist eine schmerzarme Methode der Hautverjüngung, die grundsätzlich bei allen Hauttypen angewendet werden kann. Zu Ihrer individuellen Situation beraten wir Sie gerne in unserem Institut in Hürth bei Köln. Vorab geben wir Ihnen hier einen ersten Überblick dazu, wie Micro-Needling funktioniert und wie es das gesamte Hautbild verbessern kann.


Portrait of young woman smiling against blue background

eDermastamp® bei Concept B® - Cosmetics


edermastamp

eDermastamp® bei Concept B® - Cosmetics



Vorteile des Micro-Needling

Vergleicht man das Microneedling mit anderen Methoden der Hautstraffung, zum Beispiel Laser oder medizinischen Peelings, dann ist besonders ein Merkmal charakteristisch:

Beim Micro-Needling wird keine Hautschicht abgetragen. Auch die äußerste Hautschicht bleibt erhalten. Auch das Risiko von Pigmentflecken, das bei vielen Behandlungen der Haut besteht ist im Vergleich besonders niedrig.


Allerdings weisen wir in unserem medizinisch geführten Kosmetikinstitut immer wieder darauf hin, dass auch bei günstigen Haut- und Lichtverhältnissen die Kraft der Sonnenstrahlen nicht zu unterschätzen ist! Ein entsprechender Schutz sollte zu jeder Jahreszeit aufgetragen werden, um die Haut vor vorzeitigen Alterungsanzeichen und sonnenbedingten Schäden zu schützen.


Beim Micro-Needling behält die Haut nicht nur ihre ursprüngliche Stärke, sondern durch die Neubildung von Kollagen kann sich die Epidermis sogar verstärken. Dadurch erklärt sich auch der lang anhaltende Straffungseffekt, der mit dem Micro-Needling erreicht werden kann.


Wenn Sie Ihr Hautbild bessern möchten und sich für eine Micro-Needling-Therapie entscheiden, dann setzen Sie auf natürliche, körpereigene Mechanismen, die die Zellneubildung regulieren. Zusätzlich können Wirkstoffe wie zum Beispiel Hyaluronsäure eingesetzt werden, um ein intensiveres Ergebnis zu erzielen.


Winzig kleine Nadeln wecken die Heilungsfunktion


eDermastamp oder Dermaroller?


Micro-Needling – zur Behandlung von Falten, Narben und mehr

Das Micro-Needling mit dem eDermastamp wird gerne eingesetzt, um Falten und feine Linien zu lindern und die Haut jünger aussehen zu lassen. Der Prozess der Zellneubildung, der durch das Micro-Needling ausgelöst wird, kann aber auch bei anderen Phänomenen für Linderung sorgen.


Ein klassisches Beispiel sind Aknenarben. Narben, die durch Akne entstanden sind, können mit dem eDermastamp deutlich weniger sichtbar gemacht werden. In einigen Fällen können auch andere Narben durch Micro-Needling behandelt werden.
Gerne beraten wir Sie bei Concept B® - Cosmetics dazu individuell.
Weil Micro-Needling außerdem eine porenverfeinernde Wirkung haben kann, wird diese Methode auch gewählt, um große Poren zu reduzieren. Gerne stellen wir Ihnen das Gerät vor und sind bei weiteren Fragen auch in einem persönlichen Termin für Sie da. Besuchen Sie uns doch einfach mal in unserem Institut in Hürth, gleich am Stadtrand von Köln. Gemeinsam finden wir das richtige Konzept, um Ihre Schönheit bestmöglich zu bewahren.